CHAMÄLEON + ONJALA OBSERVATORY Mondbilder 2018 SITEMAP
HOME
 
Mondbilder vom März 2018
Die folgenden Bilder zeigen Mondbilder, aufgenommen im März 2018. Alle Bilder wurden im Fokus des C14 des Onjala Observatory belichtet. Videomodul war eine Celestron SkyRis 445M in Kombination mit einem Baader IrPassfilter. Je Rohsummenbild wurden 1.500 Einzebilder aufgenommen, von denen jeweils 10% adiert wurden. Bearbeitungssoftware waren AviStack und Photoshop CS 2. Alle Bilder werden in einem separaten Browserfenster geöffnet, klicken Sie einfach auf das jeweilige Vorschaubild.

Zu Beginn des Jahres 2019 sind wir eine Kooperation mit Stefan van Ree eingegangen, der die umfangreiche Website "Der Mond.org" betreibt. Wo immer Sie Links zum Der-Mond.org sehen, führen diese Links direkt auf die Seite von Stefan, wo sie detaillierte Informationen zu der entsprechenden Oberflächenstruktur und zur besten Beobachtungszeit finden. Die Seiten von Stefan werden in einem separaten Broswerfenster geladen.
Bilder - SONNE
Bilder - MOND
Bilder - SONNENSYSTEM
Bilder - DEEPSKY
Bilder - WEITWINKEL
Bilder - VERSCHIEDENES
Bilder - SPEZ. PROJEKTE
 
Mondbilder vom 25. März 2018, Rohavis aufgenommen zwischen 16:30 und 17:30 UT (Sonnenuntergang gegen 17 UT). Mondalter 8.1 Tage, 60% Beleuchtung. Maximale Libration: Nordpol.
 
 
Besondere Darstellungen:

Mondformation Bildbeschreibung Detaillierte Beschreibung
und beste Beobachtungszeit
Alpental zeigt die Rille im Alpental in ihrer gesamten Länge Link zu "Der Mond.org"
Clavius und Moretus zeigt den großen Krater Clavius bei Sonnenaufgang Link zu "der Mond.org"
Gambart Dome zeigt die beiden großen lunaren Dome Gambart 1 und Gambart C2 Link zu "der Mond.org"
Plato zeigt einen spektakulären Schattenwurf des Ostwalls Link zu "der Mond.org"
Stadius zeigt Erathostenes und den "versunkenen" Krater Stadius bei Sonnenaufgang Link zu "der Mond.org"
zurück zum Seitenanfang
 
 
zurück zum Seitenanfang
 
Mondbilder vom 30. März 2018. Mondalter 13.1 Tage, 99% Beleuchtung. Maximale Libration: Mare Australe.

Die Bilder zeigen selten - in hoher Auflösung - gezeigte lunare Details, so unter anderm das Vallis Inghirami, Die Rillensysteme Darwin, Sirsalis und Riccioli, den großen lunaren Dome Grimaldi 3 und den bis zum Rand mit Lava gefüllten Krater Wargentin.
 
 
zurück zum Seitenanfang

Sonne Mond Planeten DeepSky Widefield Verschiedenes Spez. Projekte
 
All Images and all Content are © by Franz Hofmann + Wolfgang Paech