CHAMÄLEON + ONJALA OBSERVATORY DeepSky SITEMAP
HOME CHAMÄLEON
 
« zurück zur Startseite Sternhaufen Großes Bild laden (1800 x 1200 Pixel3500 x 2400 Pixel) Objektbeschreibung
NGC 3532 – Offener Sternhaufen im Sternbild Schiffskiel
 

 
Objektbeschreibung:

Der offene Sternhaufen NGC 3532 befindet sich im Sternbild Carina (Schiffskiel) und kann an einem dunklen Standort bereits mit bloßem Auge als ein nebliges Fleckchen am Rand der Milchstraße erkannt werden. Die informelle Bezeichnung ist "Wishing Well Cluster" - Wunschbrunnenhaufen, da er an den Boden eines im Sonnenlicht funkelnden, münzen-bedeckten Brunnens erinnert. Aufgrund seiner länglichen Form ist er auch als Football-Cluster bekannt.

NGC 3532 überdeckt am Himmel etwa die Fläche des Mondes und besteht aus rund 400 Sternen in einer Entfernung von 1300 Lichtjahren. Das rötliche Band in der rechten Bildhälfte gehört zu den schwachen Emissionsnebeln im Hintergrund, die die gesamte Himmelsregion in diesem Bereich der Milchstraße überziehen. In der oberen rechten Ecke, nordwestlich des Haufens, ist die Sterndichte wesentlich geringer. Hier schwächen vorgelagerte Dunkelnebel die Sterne im Hintergrund ab.

Sonne Mond Sonnensystem DeepSky Weitwinkel Verschiedenes Spez. Projekte